MENU
Write me an E-Mail for personal contact information.

Cover-Redesign Buchcover

Im dritten Semester in Grafikdesign sollten wir sechs Buchcover gestalten. Genauer gesagt handelte es sich hierbei um Redesigns von bestehenden Büchern. Drei davon sollten einzelnen Büchern entsprechen. Die restlichen drei sollten eine Serie umfassen. Bei den Einzelversionen habe ich mich für die Bücher – Das Parfüm | Patrick Süskind, 1984 | George Orwell, Der Steuer Survival Guide | Sven Carstensen – entschieden. Die ersten beiden empfand ich als interessant umsetzbar und wollte mich einwenig kreativ entfalten. Für das letzte habe ich mich entschieden, um mich intensiver mit der Makrotypografie zu beschäftigen. Bei der Serie hab ich mich für eine Neuinterpretation von Reiseführern des Marco Polo Verlag’s entschieden. Der Reiseführer sollte zeitgemäßer aussehen und nicht in der klassischen rot-gelb Kombination. Weitere Arbeiten Cover-Redesign Buchcover Grafikdesign Studentenwerk Plakatwettb. Grafikdesign
Read More ›

Luk&Fil Corporatedesign

Marken definieren. Marken transportieren. Marken etablieren. Im vierten Semester Grafikdesign wurde uns die spannende Aufgabe zu Teil, ein Corporate Design zu gestalten. Es blieb uns dabei offen, ob wir uns dafür entscheiden eine fiktive Marke zu „gründen“ oder einer bestehenden Marke ein neues Gesicht zu geben. Mir persönlich sagen „reale“ Arbeiten, wenn möglich, im Studium eher zu. Deswegen entschloss ich mich prompt Kontakt zu Musikern ohne Branding aufzunehmen. Meine Suche endete bei Luk&Fil, einem musikalischen Duo aus der Stadt Mainz. Nach einem kurzen Briefing, ging es dann auch schon an die ersten Skizzierungen zu Logogramm, Visitenkarte & Key-Visuals. Wichtig war mir eine eindeutige Identifikation mit der kulturellen Branche und ein starkes Key-Visual, welches vielseitig einsetzbar ist. Bei den Schriftschnitten entschied ich mich für den schmalen Schnitt der Fago(FagoCoLf) und einer sehr serifenbetonten, aber dennoch zeitgemäß wirkenden Cambria als Fließ- & Mengensatz-Schriftart. Weitere Arbeiten Smart IT Interfacedesign Interaktionsdesign Viereck-Serie Bieretiketten Grafikdesign
Read More ›

Viereck-Serie Bieretiketten

Im Rahmen des 6. Semesters sollten wir das Konzept, die Gestaltung und die Entwicklung des Labels für regionale Craftbeer-Hersteller fertigen. Mein Konzept beruhte dabei auf der Reduktion auf einem der prägnantesten, visuellen Gestaltungselemente – dem Quadrat. Dabei läuft auch der Name meines Craftbeer’s unter dem Namen „Viereck.“ und verdeutlicht die abstrahierte Gestaltungsweise bis hin zum Abfüllen des Bieres in viereckigen Flaschen. Gestaltet wurden drei verschiedene Geschmacksrichtungen – Chili, Banana und Plum. Wichtig war mir jedoch auch, bei aller Vereinfachung der Kreation, eine klare Unterscheidbarkeit der Geschmacksvariationen. Deswegen ist neben der detaillierten Icon-Entwicklung die Farbigkeit sehr hervorgehoben. Weitere Arbeiten Viereck-Serie Bieretiketten Grafikdesign Complete your City Appdesign Interaktionsdesign
Read More ›

Studentenwerk Plakatwettb.

Für den diesjährigen Plakatwettbewerb des deutschen Studentenwerkes wurden zahlreiche Arbeiten von deutschen Hochschule zusammengetragen. Eine Serie von drei Arbeiten, entspricht dabei meiner Teilnahme. Die Thematik entsprach der Frage „Warum studieren?“ und wurde von mit den hier veröffentlichten Arbeiten gelöst. Nach Beginn der Recherche, wie man die Thematik lösen könnte, ergaben sich mir vier Ansätze. Mein Fokus lag schlussendlich auf der Betrachtung der Selbstverwirklichung und der persönlichen Weiterentwicklung im Rahmen eines Studiums. Erfreulicherweise kann ich mittlerweile verkünden, dass ich in die Final-Runde des Plakatwettbewerbs gewählt wurde. Wie es weitergeht wird sich noch zeigen. Weitere Arbeiten Luk&Fil Corporatedesign Grafikdesign Complete your City Appdesign Interaktionsdesign
Read More ›